Feuchtigkeitsmessung (CM)

Die CM-Messung ist zur Bestimmung des Feuchtegehalts von allen mineralischen Baustoffen geeignet. Es handelt sich um eine Tiefenfeuchtemessung, für die eine Probe des durchfeuchteten Baustoffs entnommen werden muss. Die CM-Messung wird vor allem zur Überprüfung der Belegereife von Estrich angewendet.